Lyrik - Eva D. Thiel

Farbenspiel

Grün ist das Gras

Rot ist die Nas´

Blau ist der Vater

Schwarz ist der Kater

Lila der Flieder

Rosa das Mieder

Gelb ist der Neid

So ist´s, liebe Leut´!

 

Anderwelt

Es atmet der Mond

dem murmelnden Bach

ein Flüstern und Wispern

ein Wiegenlied schön.

 

Den Ginster umarm ich

O Gaukler im Schein

von Mädesüß trunken

und der Nachtigall Lied.

 

Wie Feenhauch tanzt

des Lebensbaum Espe

so flirrend und summend

gleich Irrlicht im Wind.

 

Es fliegen die Graugans

und Seele und Traum

die Elfen und Nixen

von Wolfsmilch berauscht.

 

Herzflimmernde Lust

steht lauschend und müd

am Wunschbaum wie Glas

- zerbrechliches Sein.

 

Eva Thiel von der Literaturgruppe Wetteratur

Eva D. Thiel